Event Button
  • Hohe Wohnqualität

Weggishof

Eine Oase der Ruhe und Erholung an einer atemberaubend schönen Lage - das ist der Weggishof. Hier geniessen Sie einen einzigartigen Ausblick über den Vierwaldstättersee und die Alpenkette. Wanderwerge, Kursschiff und Rigibahn, sowie vielseitige Einkaufsmöglichkeiten und praktische Busverbindungen finden sich direkt vor der Haustür.

Weggis ist ein Ort der Geborgenheit und Regeneration - bekannt und begehrt für sein mildes Klima, die Lage am Fusse der Rigi und den Vierwaldstättersee mit seinen fjordartige Seebecken und glasklarem Wasser. Atmen Sie die frische Seeluft ein auf einer Fahrt über den Vierwaldstättersee. Erkunden Sie die Umgebung auf abwechslungsreichen Wanderungen vor einer romantischen Kulisse.

Im Weggishof verschmelzen Wärme und Gemütlichkeit - verkörpert durch den Holzbau - mit Innovation und Moderne - durch diverse Elemente aus Beton. Der Bau steht unter dem Motto der Nachhaltigkeit und Wohnkomfort. Der Baustart erfolgte am 02. Oktober 2018, der Bezug wird voraussichtlich ab Sommer 2020 möglich sein.

 

 

Gelebte Nachhaltigkeit

nachhaltig

nachhaltig

innovativ

innovativ

Beteiligte

Beteiligte

Nachhaltigkeit

  • Effiziente Grundrisse für bezahlbaren Wohnraum
  • Soziale Durchmischung mit Mietwohnungen und Stockwerkeigentum
  • Vielfältige Grundrisse für jede Lebensphase vom Studio bis zur 5.5-Zimmer-Wohnung an zentraler Lage mit eigenem ÖV-Anschluss
  • Kurze Wege zwischen Wohnen, Versorgung und ÖV
  • Hindernisfreie Zugänge, Wohnungen und Gewerbeflächen
  • Kommunikationsfreundliche Erschliessung | Begegnungszonen
  • Hohe Behaglichkeit durch Einsatz von warmen Oberflächen (Holz)
  • Hoher Glasanteil für Tageslichtnutzung – in Anlehnung an die vormaligen Glashäuser
  • Holzfernwärme der Korporation (CO²-neutral), Bodenheizung (Wohnungen)
  • Unterhaltsarme vorvergraute Holzfassade, Oberflächen und Aussenraum
  • Die erhöhten Schallschutzanforderungen werden angestrebt

Ein innovatives Projekt

Gezielter Einsatz von Primärstrukturen (ohne zusätzliche Oberflächen)

  • Geschliffener Zementunterlagsboden schafft Masse für Speicher. Im Winter wird weniger Heizenergie benötigt und im Sommer erhöht sich der Wärmeschutz, dieser ist zudem zeitlos und pflegeleicht
  • Die sägerohe Holzdecke puffert Feuchtigkeit, was im Winter zu verbesserten Feuchtewerte führt. Daher wird bewusst auf die Austrocknung durch eine Komfortlüftung und das Label Minergie verzichtet.
  • Dusch-WC für jede Lebensphase und Hygieneansprüche sowie erhöhte Geruchsabsorption (bei Mietwohnung)
  • Glasfaseranschluss
  • Planung im BIM-Modell für bessere Qualität und Dokumentation

Investoren

 

Konzeption, Entwicklung

 

Architektur

 

Bauherrenvertretung / Bauherrentreuhand Weggishof AG

 

Totalunternehmung

 

Projektplaner

Auf der Sonnenseite